Springe direkt zum Inhalt
  1. Home
  2. News
  3. Neue Webseite für die ladinische Jugendarbeit

Neue Webseite für die ladinische Jugendarbeit

Neben der deutschen und italienischen Jugendarbeit verfügt nun auch die ladinische über eine neue Internetseite.

Die neue Webseite der ladinischen Jugendarbeit ist online./Foto LPA

Der Webauftritt des Landes für den Bereich der Jugendarbeit ist nun vollständig. http://www.provinzia.bz.it/ert-cultura/sorvisc-ala-joneza ist die Adresse der neuen Webseite, die vom Landesamt für ladinische Kultur und Schule gemeinsam mit der Südtirol Informatik AG (SIAG) erstellt wurde. Das neue Webportal enthält nützliche Informationen zu finanziellen Beiträgen, zu Arbeitseinrichtungen für Jugendliche, zum Freiwilligen europäischen Zivildienst sowie zu Initiativen und Projekten für junge Menschen in den ladinischen Tälern. Vorgestellt wird außerdem der Landesjugendbeirat für die ladinische Sprachgruppe. Zu finden sind auch Informationen zu interkulturellen Themen, Jugendkultur, Prävention für Heranwachsende und Sexualität. 

"Zu einem modernen Dienst gehört digitale Information selbstverständlich mit dazu, deshalb gibt es nun auch eine Webseite zur ladinischen Jugendarbeit und damit können sich die Jugendlichen aus Gröden und dem Gadertal in ihrer Muttersprache informieren", sagt Ladinerlandesrat Florian Mussner. "Ein zeitgemäßer Webauftritt ist insbesondere auch für die Jugend, die mit den digitalen Medien aufwächst, unabdingbar", betont auch IT-Landesrätin Waltraud Deeg, die das Projekt der neuen Landeswebseiten federführend vorantreibt. Hinter der neuen Webseite verbirgt sich ein starker Suchmotor, der es erlaubt, alle Inhalte leicht abzurufen. Außerdem ist die neue Internetseite als "responsive Webseite" programmiert, das heißt sie wird auf allen Endgeräten (Laptops, Desktop-Computern, Tablets, Smartphones, E-Book-Readern und Fernsehgeräten) korrekt angezeigt.

LPA

Bildergalerie